Nachricht an das Netzwerk von Marshall und Valentina

Aus NVCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: cnvc-trainers@yahoogroups.com
> [1]Im Auftrag von Jori Manske
> Gesendet: Dienstag, 31. Oktober 2006 18:15
> An: CNVC-trainers; Friends of NVC
> Betreff: CNVC: Statement to the Network from Marshall and Valentina
From: cnvc-trainers@yahoogroups.com
Posted by: "Isabell Peters" isabell.peters@web.de petersisabell
Date: Fri Nov 3, 2006 11:33 am (PST)
> Meine Frau, Valentina und ich möchten gerne unser Feiern mit Euch teilen,
> das vom kürzlichen Boardmeeting des CNVC in der Nähe von Atanta, Georgia,
> angeregt wurde. Das Center for Nonviolent Communication hat nun GFK-Gruppen,
> die in 65 Ländern und in jedem Kontinent der Erde arbeiten mit über 1/4 Mio.
> TeilnehmerInnen an den Trainings, die dort gegeben werden. Beim diesem
> Boardmeeting haben wir über unsere Visionen gesprochen: dass wir innerhalb
> der nächsten 10 Jahre GFK-Teams in jedem Land der Erde haben und dass die
> Gewaltfreie Kommunikation Millionen Menschen durch die Haupt-Medien
> (mainstream media outlets) erreicht.
>
> Wir möchten mit Euch teilen, wie berührt und voller Dankbarkeit wir uns
> fühlen durch die Reaktionen von allen, die diese Vision teilen. Um diese
> beiden Visionen erreichen zu können, werden wir unsere Orgnaisation
> grundsätzlich verändern.
>
> Valentina und ich werden ein Leading Team (LT) führen, dadurch werden wir
> nun formell das tun, was bisher unsere inoffizielle Rolle war.
>
> Wir ermutigen alle TrainerInnen, nicht mehr alleine zu wirken, sondern
> zusammen mit den lokalen GFK-Kreisen, damit sie zuammenarbeiten, um die
> Mission der Gewaltfreien Kommunikation zu unterstützen.
>
> Damit die organisatorischen Bemühungen vorangehen, werden sich Jori und Jim
> Manske darauf konzentrieren, das Global Coordinating Council (GCC)
> aufzubauen.
>
> Wir werden auch Schritte unternehmen, um Synergien mit anderen
> Organisationen zu erreichen, die auch auf eine Bewusstseinsänderung
> hinarbeiten.
>
> Wir werden die Anzahl der GFK-TrainerInnen in der CNVC-Belegschaft erhöhen,
> um den vielen Anfragen nach Trainings besser nachkommen zu können und um den
> Fortbestand der CNVC-Dienste abzusichern.
>
> Wir werden außerdem Wege finden, unsere Trainings durch die Medien verfügbar
> zu machen.
>
> In Liebe und Dankbarkeit
> Marshall und Valentina Rosenberg