Bedürfnis & Strategie bzw. Bitte

Aus NVCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bedürfnisse sind in allen Menschen gleichermaßen lebendig. Über die Wege, wie diese universellen Bedürfnisse erfüllt werden, sind Menschen schon mal geteilter Ansicht.

Während ich zur Entspannung gern Spazieren gehe, hört mein Mann laute Musik. Unter Umständen kann es hier auch schon mal zu Spannungen kommen, wenn meine Tochter die Stille in ihrem Zimmer sucht.

Wohlgemerkt, dies alles bei dem gleichen menschlichen Bedürfnis nach Entspannung.

Wie erkenne ich dann aber, was ein Bedürfnis ist und was eine Strategie?

Eine Strategie kann ich sehen, riechen, hören ,schmecken oder tun. Sie ist konkret.

Wenn ich also sage: „Ich habe das Bedürfnis nach einer Tasse Kaffee!”, dann handelt es sich um...?

Eine Tasse Kaffee kann ich riechen, schmecken und im Normalfall auch sehen. Es ist also wohl eine Strategie.

Wie sieht es denn mit Musik aus? Gibt es kein Bedürfnis nach Musik?

Musik kann ich hören. Also...? Ja, auch eine Strategie.

Im Gegensatz zur Strategie sind Bedürfnisse abstrakt.

Sie bekommen ihre Form durch die Menschen, die Wege suchen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. --Isabell.peters 16:58, 6. Jun 2006 (CEST)